Adhäsionstherapie \ Schmerztherapie nach Christian Herzog

Die Adhäsionstherapie ist eine moderne Form der Schmerztherapie im myofascialen System mit dem Ziel, Verspannungen und Verklebungen zu lösen und somit den Schmerz zu beseitigen und die Beweglichkeit zu verbessern. Die Therapeuten wirken mit spezifischen Grifftechniken auf die vom Patienten bestimmte Schmerzregion ein. Der grundsätzliche Vorteil der Adhäsionstherapie ist, dass der Therapeut Zugriff auf den gesamten Bewegungsapparat des Patienten hat und deswegen nahezu uneingeschränkt angewendet werden kann.


Veröffentlicht am 22. Dezember 2020.

Vorherige MeldungNewsübersichtNächste Meldung

Archiv

TERMIN VEREINBAREN – Tel. +49 (0)851 52555