Notstandsregelung wegen COVID-19 Coronavirus » mehr Info 

Krankengymnastik

Krankengymnastik

Krankengymnastik bzw. Physiotherapie fördert aktiv die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken. Die Behandlungsform bietet sich deshalb besonders an, wenn es darum geht, die Bewegungsfunktion nach Verletzungen wiederherzustellen. Oft ist es eine verkürzte oder ungleich verteilte Muskulatur, die Schmerzen verursacht. Aktive Dehntechniken und eine gezielte Stärkung der Muskulatur durch aktive, assistive und passive Übungen bekämpfen den Schmerz und wirken dauerhaft vorbeugend. Auch Haltungsschäden kann auf diese Weise erfolgreich entgegengewirkt werden. Weiteres Ziel der Krankengymnastik ist es, die Stabilität und Koordinationsfähigkeit erheblich zu verbessern, z. B. nach Frakturen, Bandscheibenvorfällen oder Gelenkersatz. Darüber hinaus fördern spezielle Übungen die Herz- und Lungenfunktion.


 

Weitere Leistungen im Bereich Physiotherapie

TERMIN VEREINBAREN – Tel. +49 (0)851 52555