Notstandsregelung wegen COVID-19 Coronavirus » mehr Info 

Manuelle Lymphdrainage

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, die mit weichen, rhythmisch kreisenden Griffen und Streichungen den Lymphstau mindert und den Abfluss von Gewebeflüssigkeit über das Lymph- und Venensystem fördert. Damit wird eine Entspannung des Gewebes erreicht, wodurch der Zellstoffwechsel wieder normal arbeiten kann und das Gewebe wieder an Abwehrstärke gewinnt. Die Folge: Schmerzen werden verringert und Heilungsprozesse beschleunigt. Durch ihre entstauende und regenerative Wirkung wird die manuelle Lymphdrainage eingesetzt nach Operationen, bei leichten Lymphödemen (Ansammlung von Wasser im Bindegewebe), Schwellungen, Verstauchungen, Zerrungen, Blutergüssen oder Migräne sowie in der Krebsnachsorge.


 

Weitere Leistungen im Bereich Physiotherapie

TERMIN VEREINBAREN – Tel. +49 (0)851 52555