Notstandsregelung wegen COVID-19 Coronavirus » mehr Info 

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist ein diagnostisches und therapeutisches Verfahren und befasst sich mit der somatischen Dysfunktion von Muskeln und Gelenken, d. h. mit Störungen im Muskelskelettsystem. Die genaue Kenntnis der anatomischen, biomechanischen und neurophysiologischen Zusammenhänge spielt bei der Anwendung manueller Therapie eine entscheidende Rolle. Durch spezielle Techniken, die der Therapeut rein mit den Händen durchführt, können z. B. Bewegungsstörungen im Bereich der Wirbelsäule, Gelenkblockierungen, Gelenkarthrosen oder die sogenannte ‚Frozen shoulder‘ – eine starre Schulter, die durch rheumatische Erkrankungen, langdauernde Bewegungsvermeidung oder auch bestimmte Sportarten, beispielsweise Tennis, hervorgerufen wird – wirksam behandelt werden.


 

Weitere Leistungen im Bereich Physiotherapie

TERMIN VEREINBAREN – Tel. +49 (0)851 52555