Thermotherapie – Fango & Heißluft

Thermotherapie

Der Begriff Thermotherapie wird meist mit dem Begriff Wärmetherapie gleichgesetzt. Die Zufuhr von Wärme wird u. a. dann eingesetzt, wenn schmerzhafte Verspannungen oder chronische Entzündungen vorliegen. Unsere Praxis bietet Ihnen dabei folgende Wärmebehandlungen an:

Fango-Paraffin: Eine Mischung aus dem Mineralschlamm Fango und Paraffin (geruchslose Mischung aus festen Kohlenhydraten); Rotlicht/Heißluft: Eine Behandlungsart, die sehr durchblutungsfördernd wirkt.
Darüber hinaus schließt der Begriff Thermotherapie auch die Kryotherapie mit ein. Sie wirkt durch Wärmeentzug. Unsere Praxis bietet hierbei die Behandlung mit sogenannten Kryopacks (Eisbeutel) an. Sie helfen u. a. bei Schwellungen nach Operationen, Vestauchungen oder diversen Sportverletzungen.


 

Weitere Leistungen im Bereich Physiotherapie

TERMIN VEREINBAREN – Tel. +49 (0)851 52555